on page optimierung

On Page Optimierung für Google Nr.1

Im Rennen um die ersten Plätze in der Google Vorschlagsliste für bestimmte Suchbegriffe, spielt die On-Page-Optimierung eine sehr große Rolle. Im Rahmen der Optimierung der Website für Suchmaschinen, die sogenannte SEO (Search Engine Optimization) ist jeder einzelne Seitenbestandteil von großer Bedeutung. Im Folgenden werden deshalb die wichtigsten Teilaspekte einer erfolgreichen On-Site-Optimierung erläutert.

Titeloptimierung

Wie auch bei einem guten Buch, muss eine Website bereits mit dem Titel den Leser, in diesem Fall Google überzeugen, dass sie genau das ist, was der Leser zu diesem Thema sucht. Das sogenannte Title Tag der Website sollte deshalb so optimal, wie möglich gestaltet sein, da Google dieses als Überschrift für die SERPs verwendet, die der Suchende in der Vorschlagsliste zu einem bestimmten Suchbegriff angezeigt bekommt. Zu empfehlen ist deshalb, dass der Titel der Website möglichst innerhalb der ersten zwei Worte das Keyword enthält, unter dem die Website auch gefunden werden soll. Neben der Repräsentationsfunktion der Website hat das Title Tag deshalb auch eine sehr große Relevanz für die Position im Google Ranking.

Metaoptimierung

Ebenfalls von immenser Wichtigkeit ist das sogenannte Meta Tag, auch Meta Description genannt. Dies ist der Text, der in der Google Vorschlagsliste jeweils unter den Titeln der Seite auftaucht und deren Inhalt häufig erläutert. Für das Ranking in der Suchmaschine spielt die Beschreibung keine Rolle, jedoch empfiehlt es sich trotzdem das Keyword einzubauen, da es hervorgehoben wird und so aus den anderen Suchergebnissen, die kein Keyword enthalten heraussticht.

H1 und H2 Tags

Die Heading-Tags sind, was in einem Word Dokument die verschiedenen Überschriften sind. Dabei gibt es in HTML sechs verschiedene Überschriften, von H1 bis H6 zur Auswahl. Für die Optimierung der Website sind diese Überschriften Tags insofern relevant, als dass der Browser bzw. Suchmaschinen diese Überschriften erkennen und so mit in die Berechnung der Keyword Relevanz der Seite einbeziehen. Sorgfältig gestaltete Überschriften, mit einer guten Keyword Platzierung helfen also ebenfalls dabei die Website bzw. die entsprechende Unterseite in Suchmaschinen für bestimmte Suchwörter hoch ranken zu lassen.

Optimierung von Bildern und Embeds

Am häufigsten wird bei der SEO Optimierung einer Website die Optimierung der Bilder, die vergessen. Suchmaschinen können Medien wie Bilder und Videos nicht verwerten und bezieht diese deshalb nicht in die Berechnung der Relevanz für eine Suchanfrage ein, auch wenn die Medien perfekt dazu passen würden. Deshalb empfiehlt es sich solche Seitenbestandteile mit einem Alternativtext zu versehen und so für Suchmaschinen einrechenbar zu machen. Bei Websites mit einer Optimierung von Bildern und Videos für die Suchmaschine ist das ALT Attribut immens wichtig, da Websites mit optimiertem Alt Attribut durchgehend höher ranken, als solche ohne. Achten Sie deshalb darauf auf jeder wichtigen Seite eine passende Bilddatei unterzubringen und das Keyword im Alt Attribut zu verwenden.

Interne und externe Verlinkungen

Neben Keywords ist auch die Seitenstruktur für ein gutes Ranking entscheidend. Ein wichtiger Bestandteil einer guten Struktur sind interne und externe Verlinkungen. Externe Verlinkungen, wie die sogenannten Backlinks sind dabei auf anderen für den Suchbegriff relevanten Seiten platziert und verweisen auf die eigene Website. Andere externe Links, die auf andere Seiten verweisen, empfehlen sich nur, wenn die Suchmaschine den Zusammenhang erkennt. Interne Verlinkungen verweisen auf jeweilige Unterseiten auf der eigenen Website. Da für interne Verlinkungen der Spam-Filter für Keywords nicht greift, sollten Keyword reiche Ankertexte verwendet werden.

Kontakt